Broschüre Lektüre

Unsere 1. Broschüre „Haus der Materialisierung. Ein
Transformationsort für Zirkuläre Praxis in Berlin“ könnt ihr hier downloaden.

WeTrain: Sichere und inklusive Lernorte für Frauen*

Der Multiplikator*innen-Workshop soll Bildungseinrichtungen und-Projektträger sensibilisieren, welche Räume und Fähigkeiten nötig sind, um sichere und inklusive Lernorte für Frauen* zu schaffen. Themen sind: Was macht einen sicheren und frauenfreundlichen Lernort aus? Welche Rolle spielen dabei Freiflächen, das Stadtviertel und die Erreichbarkeit?

Aufleuchten in der Ausstellung „Erichs Lampenladen“

Faszinierende Lichtinstallationen und -objekte lassen er die Blicke der Besuchenden aufleuchten. Massgeschneidert baut er elektromechanische Lösungen für Kulturprojekte aus gebrauchten Gegenständen und Material. Damit schont er Ressourcen, Abfall und CO2.

Die Taschenmanufaktur

Die Taschenmanufaktur ist ein Projekt des Haus der Materialisierung, in dem mit einfachen Techniken aus gebrauchten Textilien neue Taschen hergestellt werden können.

Zentrum für klimaschonende Ressourcennutzung ist Re-Use Superstore des Monats

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz setzt ihre Bemühungen zur Stärkung von Gebrauchtwarenmärkten fort. Nach einigen Aktionen in Kaufhäusern und Malls finden in den nächsten Monaten dezentrale Aktionen statt. Ziel ist, die Vorteile von Gebrauchtwaren an Menschen heranzutragen, die bisher ressourcenaufwendige Neuprodukte kaufen.

Aktionstag Reparatur

Reparieren schont Ressourcen und das Klima und stärkt die Regionalwirtschaft. Dennoch entstehen weiter Berge an Elektroschrott. Nicht einmal ein Viertel aller kaputten Elektrogeräte wird repariert. Ein Hauptgrund: Reparaturen sind zu teuer im Vergleich zu einem Neukauf.

Restholz trifft Schublade

Ganz nach dem Motto „Nutze was da ist“ hat Kunst-Stoffe zusammen mit den Baufachfrauen eine Idee für einen Upcycling-Workshop entwickelt. Das Thema: „Restholz trifft Schublade“.

Bücher als Material

n unserem Showroom widmet sich der Designer Jan-Micha Gamer daher den Möglichkeiten zur Transformation des Materialverbunds Buch.

WeTrain Open Call

BAUFACHFRAU Berlin und die ZUsammenKUNFT Berlin laden am 27. Juli von 09:00-17:00 Uhr zum nächsten Workshop „Make/Repair/Re Use/Share“ ein.