Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KO-MARKT trifft GÜTERMARX

14. Mai | 14:00 20:00

Rund um den beliebten KO-Markt laden Pionierprojekte von 14–20 Uhr ein zu Mitmach-Workshops, GüterMarx mit Nachbarschaftsflohmarkt bei Live-Musik und kulinarischen Angeboten. Mit dabei:
Selbstgebaute Musik mit Soundsammlung und Objekterkundung, 
Kunst-Stoffe und Ort-schafft-Material mit neuem Workshopformaten, Siebdrucken mit dem VÉTOMAT-Kollektiv,
Pizza und Lebensmittellagertipps von Essbar,
Upcycling Workshop vom Kostümkollektiv,
Charity Stände von der Syrien-Hilfe und Coming HOme, 
Filmcafé von Burner Embassy,
Salon Ukraine: Improtheater für Ukrainische Geflüchtete, 
Studio Ukraine Netzwerktreffen für Ukrainische Künstler:innen
Café Ukraine – Ukrainian Culture Hub mit Borscht und Belinis/ Berliner Stadtmission
großem Fahrradmarkt und Aktionen von FahrArt 
und abends spielt das Nie Theater

Zudem werden die neuen Pionierflächen Otto, Alexis und Karla eingeweiht mit Führungen um 14 und 17 Uhr und ein Infostand informiert zum Modellprojekt vor der Werkstatt. 
@ Otto finden Konzerte statt:
Chillera, Girl Band aus Odessa mit Ganna Bryzhata (bass), Nastya Marykutsa (drums), and Polina Matskevich (guitar)
Iris Forest aka Irene Dmytruk – Musikerin, Sängerin und Live-Performerin aus Kharkiv, Ukraine.

@ Karla lädt das Kulturbildungsprogramm Ubuntus e.V. von 14 bis 18 Uhr zur friedlichen Gehmeditation in den Garten der “Karla” am Haus der Statistik ein. 

@ Alexis – Bühnen der Statistik mit Programm 

Und um 15 Uhr findet das jährliche Podium KOOP5 zum Thema Städtebau in der Ausstellungshalle OTTO statt.