Regelmäßige Angebote im Zentrum für klimaschonende Ressourcennutzung

Regelmäßige Angebote im Zentrum für klimaschonende Ressourcennutzung

Seit Anfang Juni gibt es im neuen Zentrum für klimaschonende Ressourcennutzung regelmäßige, kostenlose Angebote:

LEIHLADEN

Im Leihladen und über die Leihplattform von berlin.cosum.de können Werkzeuge, Haushaltsgeräte, Outdoor-Equipment und vieles mehr geliehen werden.

Di und Mi 15-19 Uhr, Kontakt: gerard@cosum.de

OFFENE WERKSTATT FÜR FAHRRADREPARATUR IN SELBSTHILFE

FahrArt bieten Unterstützung bei der Fahrradreparatur in Selbsthilfe. Gegen Kostenbeteiligung sind gebrauchte Fahrrad-Teile erhältlich. Immer donnerstags gibt es thematische Workshops.

Di+Mi+Do, 15-19 Uhr, Kontakt und Anmeldung zu Workshops: mail@fahrart.com

OFFENE HOLZWERKSTATT

BAUFACHFRAU Berlin e.V. bietet Kurse zur Wieder- und Weiterverarbeitung von Gebrauchtholz an. Angeboten werden Zuschnitte, handwerkliche Anleitung sowie Beratungen zu Repair von Holzmöbeln. In Upcycling–Workshops können eigene Projekte umgesetzt werden.

Di+Mi+Do, 15-19 Uhr, Kontakt und Anmeldung zu Workshops: ziegler@baufachfrau-berlin.de

ZERO WASTE BAU- UND KREATIVMARKT

Das Sortiment des Gebraucht-Materialmarkt von Kunst-Stoffe e.V. umfasst Latten, Stoffe, Eisenwaren, Bleche, Balken, Molton, Farben, Dekorationen, Planen und vieles mehr.

Di und Do 15-19 Uhr, zu den Öffnungszeiten auch tel.: 0176-7318 7673, Kontakt: hdm@kunst-stoffe-berlin.de

GEBRAUCHTWAREN-MARKT MIT TEXTILEM MATERIALPOOL UND NÄHLABOR

Die Berliner Stadtmission bietet hochwertige Vintage-Möbel und Haushaltswaren aus Haushaltsauflösungen. Der textile Materialpool dient als Ressource für Upcycling-Projekte, die in offenen Workshops erprobt werden können. Das Nählabor ist mit Industrie-Nähmaschinen und einem Kontermarschwebstuhl ausgestattet, mit dem man verschiedene Textilien verweben kann.

Di und Mi 15-19 Uhr, Kontakt: alexanderplatz@berliner-stadtmission.de

SELBSTHILFEWERKSTATT REPARATUR – U FIX IT!

Die Selbsthilfewerkstatt bietet Tipps, Hilfe, vielfältige Werkzeuge und gebrauchte Ersatzteile sowie Versatzstücke zum Improvisieren und Flicken. So können auch alte Liebling-Objekte gerettet werden.

Immer am 2. Und 4. Donnerstag im Monat 16-19 Uhr, Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

REPAIR CAFÉ

Das Repair Café von Kunst-Stoffe e.V. will die Lebensdauer von Geräten verlängern und Nutzer*innen durch Hilfe zur Selbsthilfe Alternativen zum umweltbelastenden Neukauf zu bieten.

Jeden 1. Montag im Monat 16-19 Uhr, Teilnahme nur nach Anmeldung: repaircafe@kunst-stoffe-berlin.de

FETZEN&FLICKEN – OFFENE TEXTILWERKSTATT FÜR REPARATUR UND UPCYCLING

Das Kostümkollektiv bietet im offenen Werkstattangebot Hilfe zur Selbsthilfe bei Reparatur- und Änderungsvorhaben. Immer donnerstags gibt es Workshops zu Reparaturtechniken und Aufwerten von Bekleidung sowie Upcycling-Methoden.

Di + Mi 15-19 UhrWorkshops Do 16-19 Uhr, Kontakt und Anmeldung zu Workshops: textilwerkstatt@kostuemkollektiv.de

Share this post


en_GB